Die 2 Besten Beko Waschmaschinen

2 Beko Waschmaschinen im Vergleich
1.491 Meinungen
3 Experten- und Testurteile

Rangliste Beko Waschmaschinen

Beko Waschmaschine Test/Vergleich

Typ
Eigenschaften

Bestenliste: Besten Beko Waschmaschinen im Test & Vergleich

#1
Beko WDW 75141 Steam
Beko WDW 75141 Steam
Punktzahl
86/100
Gut
Waschtrockner
★★★★★
★★★★★
(4.4) 43 Meinungen
Beko WDW 85141 Steam
Punktzahl
84/100
Befriedigend
Waschtrockner
★★★★★
★★★★★
(4.2) 101 Meinungen
Beko WYA 81643 LE
Veraltete
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 290 Meinungen
Beko WMB 71643 PTS
Beko WMB 71643 PTS
Veraltete
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 565 Meinungen
Beko WDW 85140
Veraltete
Waschtrockner
★★★★★
★★★★★
(4.5) 475 Meinungen
Beko WDA 961431
Beko WDA 961431
Veraltete
Waschtrockner
„Preis-/Leistungssieger“ - ETM Testmagazin 9/2015
★★★★★
★★★★★
(4.7) 17 Meinungen
Filtern

Beko Waschmaschine Highlights

Über Beko Waschmaschinen

Beko Waschmaschine

Beko produziert sowohl Waschtrockner als auch Frontlader-Waschmaschinen. Die Marke ist auf günstige Waschmaschinen spezialisiert, genau wie die Marke Privileg.
Wenn Sie sich die Auswahl der Beko-Waschmaschinen genauer ansehen möchten, empfehlen wir Ihnen, auf Beko.com zu gehen.

Vergleichstabelle: Beko Frontlader-Waschmaschinen

Produktdaten
Beko WYA 81643 LE Beko WMB 71643 PTS
Name Beko WYA 81643 LE Beko WMB 71643 PTS
Noten 96/100 95/100
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
290 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.7)
565 Meinungen
Preis 359 € 351 €
Energieverbrauch
Energieeffizienzklasse
Jährlicher Energieverbrauch 190 kWh 173 kWh
Jährlicher Energiekosten € 57,0 € 51,9
Energiekosten pro Waschgang € 0,3 € 0,2
Wasserverbrauch
Jährlicher Wasserverbrauch 10780 l 9240 l
Jährlicher Wasserkosten € 59,3 € 50,8
Wasserkosten pro Waschgang € 0,3 € 0,2
Schleudereffizienz
Schleudereffizienzklasse A A
Schleuderdrehzahl maximal 1600 u/min 1600 u/min
Restfeuchte 44 % 44 %
Leistung und Funktionen
Fassungsvermögen 8 kg 7 kg
Motortyp Invertermotor Invertermotor
Betriebsgeräusch Waschen 49 dB 51 dB
Betriebsgeräusch Schleudern 73 dB 75 dB
Innenbeleuchtung
AquaStop
Trommelreinigung
Timerfunktion
Dampffunktion
Automatische Dosierung
WiFi-Steuerung
Maße & Gewicht
Höhe 84.0 cm 84.0 cm
Breite 60.0 cm 60.0 cm
Tiefe 60.0 cm 54.0 cm
Gewicht 76.0 kg 74.0 kg

Vergleichstabelle: Beko Waschtrockner

Produktdaten
Beko WDW 75141 Steam Beko WDW 85141 Steam Beko WDW 85140 Beko WDA 961431
Name Beko WDW 75141 Steam Beko WDW 85141 Steam Beko WDW 85140 Beko WDA 961431
Noten 86/100 84/100 90/100 89/100
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.4)
43 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.2)
101 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.5)
475 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.7)
17 Meinungen
Preis 439 € 457 € 609 €
Energieverbrauch (Waschen + Schleudern + Trocknen)
Energieeffizienzklasse
Jährlicher Energieverbrauch 952 kWh 1088 kWh 1088 kWh 1224 kWh
Jährlicher Energiekosten € 285,6 € 326,4 € 326,4 € 367,2
Energiekosten pro Waschgang + Trocknen € 1,4 € 1,6 € 1,6 € 1,8
Energieverbrauch (Waschen)
Energieeffizienzklasse
Jährlicher Energieverbrauch 160 kWh 182 kWh 172 kWh 206 kWh
Jährlicher Energiekosten € 48,0 € 54,6 € 51,6 € 61,8
Energiekosten pro Waschgang € 0,2 € 0,3 € 0,3 € 0,3
Wasserverbrauch (Waschen + Schleudern + Trocknen)
Jährlicher Wasserverbrauch 19000 l 15600 l 15600 l 12200 l
Jährlicher Wasserkosten € 104,5 € 85,8 € 85,8 € 67,1
Wasserkosten pro Waschgang € 0,5 € 0,4 € 0,4 € 0,3
Wasserverbrauch (Waschen)
Jährlicher Wasserverbrauch 9000 l 9400 l 9400 l 10600 l
Jährlicher Wasserkosten € 49,5 € 51,7 € 51,7 € 58,3
Wasserkosten pro Waschgang € 0,2 € 0,3 € 0,3 € 0,3
Schleudereffizienz
Schleudereffizienzklasse A A A A
Schleuderdrehzahl maximal 1400 u/min 1400 u/min 1400 u/min 1400 u/min
Restfeuchte 44 % 44 % 44 % 44 %
Fassungsvermögen
Fassungsvermögen Waschen 7 kg 8 kg 8 kg 9 kg
Fassungsvermögen Trocknen 4 kg 5 kg 5 kg 6 kg
Leistung und Funktionen
Motortyp Invertermotor Invertermotor Invertermotor Invertermotor
Betriebsgeräusch Waschen 56 dB 57 dB 57 dB 55 dB
Betriebsgeräusch Schleudern 75 dB 77 dB 77 dB 77 dB
Betriebsgeräusch Trocknen 64 dB 64 dB 63 dB 69 dB
Aquastop
Trommelreinigung
Dampffunktion
WiFi-Steuerung
Maße & Gewicht
Höhe 84.0 cm 84.0 cm 84.0 cm 84.0 cm
Breite 60.0 cm 60.0 cm 60.0 cm 60.0 cm
Tiefe 50.0 cm 59.0 cm 54.0 cm 63.0 cm
Gewicht 63.0 kg 69.0 kg 71.0 kg 86.0 kg

Ist Beko die beste Marke für Waschmaschinen?

Beko ist die # beste Marke in unsererm Waschmaschine Test. Siehe die Waschmaschinen Marken Bestenliste unten.

#1 AEG
93
#2 Samsung
92
#3 LG
92
#4 Haier
92
#5 Privileg
91
#6 Miele
91
#7 Bauknecht
90
#8 Siemens
90

Die Eigenschaften einer Beko Waschmaschine

Wenn es darum geht, eine Waschmaschine zu kaufen, steht immer auch die Entscheidung an, welche Funktionen das Gerät besitzen soll. Nachfolgend möchten wir einmal die unterschiedlichen Features der Waschmaschinen vorstellen, die auch einen Einfluss auf die Entscheidung haben können.

10-Jahre-Motorgarantie

Wie bereits in der Firmen-Philosophie erwähnt, baut Beko seine Geräte mit einer gewissen Nachhaltigkeit. Das bedeutet auch, dass der Nutzer möglichst lange etwas von der Funktion seiner Maschine haben sollte. Daher bietet der Hersteller eine 10-Jahres Garantie auf den Motor einer jeden Maschine.

Pet Hair Removal

Haustierbesitzer kennen das Problem von Tierhaaren in der Wäsche. Hundebesitzer rechtfertigen sich zum Teil dafür, indem sie sagen, man sei ohne Tierhaare an der Wäsche nicht richtig angezogen. Doch das muss eigentlich nicht sein. Viele der Beko Waschmaschinen verfügen daher über eine Pet Hair Removal Funktion, welche während des Waschgangs Tierhaare von der Wäsche entfernt und sie somit richtig sauber wird.

Mengenautomatik

Die Mengenautomatik einer jeden Beko Maschine stellt während des Waschgangs fest, wie viel eigentlich in der Maschine liegt und richtet dementsprechend den Verbrauch der Wassermenge als auch der Energie aus. Dieser Vorgang beginnt bereits beim Aufheizen des Wassers, was die Umwelt schont und das Budget des Besitzers.

Watersafe

Diese Sicherheitseinrichtung ist bei vielen Maschinen von Beko integriert und garantiert, dass der Zulaufschlauch verriegelt wird, sofern das System einen Schaden im Schlauch erkennt. Dank dieser Einrichtung spart der Verbraucher einiges an Nerven ein, kommt es doch einmal zu Problemen mit der Maschine.

ProSmart Inverter Motor

Ein Verfahren, welches Beko dazu einsetzt, um die Lebensdauer der Trommel zu verlängern. Der eingebaute Motor arbeitet hierbei nicht mit den typischen Bürsten und verändert je nach Einstellung die Drehzahl des Motors. Auch diese Vorrichtung trägt zum Energiesparen bei, denn es wird weniger Energie verbraucht, da sich der Motor nicht ständig ein- und wieder ausschaltet.

Aquawave-Schontrommel

Jede Trommel ist von Beko so designt, dass sie die innenliegende Wäsche besonders schonend behandelt. Das wellenartige Design bewegt die Wäsche vorsichtig durch die Maschine und garantiert somit, dass keinerlei Schäden an ihr entstehen.

AutoDosing Technologie

Manche der Beko Maschinen verfügen über eine Technologie, die selbständig bestimmen kann, wie viel Waschmittel und Weichspüler beim jeweiligen Waschgang benötigt werden. Eine Befüllung ist so ausgerichtet, dass sie für etwa 20 Waschgänge reicht. Diese Funktion bereichert den Komfort des Benutzers, da er nicht vor jeder Wäsche erneut abmessen muss, wie viel er in die Maschine füllt. Das schont sowohl den Geldbeutel als auch die Umwelt.

Selbstreinigung

Jeder Benutzer kennt das Problem, dass die Maschine von Zeit zu Zeit gereinigt werden muss. Viele Waschmaschinen von Beko verfügen über eine Selbstreinigungsfunktion, die von Zeit zu Zeit eingeschaltet werden kann, um die Maschine sauber zu halten, den Geruch zu neutralisieren und verleiht ihr somit auch eine längere Lebensdauer.

Toplader oder Frontlader

Beko bietet zwei verschiedene Formen von Waschmaschinen an. Der Faktor, ob es ein Front- oder Toplader werden soll, spielt bei der Wahl der richtigen Maschine für viele eine bedeutende Rolle.

Der maßgebliche Unterschied zwischen einem Toplader und einem Frontlader liegt darin, dass der Frontlader von vorne beladen wird, während der Toplader von oben beladen wird. Ein Manko des Topladers besteht allerdings meist darin, dass er in der Regel nicht so ein großes Fassungsvermögen aufweist. Dafür ist der Toplader aber auch in kleineren Größen erhältlich, die sich perfekt für einen Singlehaushalt eignen.

Bei der Wahl, ob es ein Toplader oder Frontlader sein soll, entscheiden sich die meisten nach Gefühl. Die einen befüllen lieber von oben, die anderen von vorne. Auch hier kann die Umgebung eine Rolle spielen. In kleineren Badezimmern zahlt sich beispielsweise ein platzsparender Toplader aus, während im Waschkeller der Faktor Platzmangel keine Rolle spielt.

Klaus Bachmann

Klaus Bachmann

Autor und Schöpfer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Schöpfer von Tests-waschmaschine.de.
Ich arbeite seit mehreren Jahren mit Haushaltsgeräte und Technologie. Ich versuche, unvoreingenommene Vergleiche zu machen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Sie mögen die Website.
Alles Gute
Klaus
klaus@reoverview.de

Copyright © Tests-waschmaschine.de