Die 142 Besten Waschmaschinen im Test

142 Waschmaschinen wurden von den Besten bis zu den Schlechtesten bewertet, basieren auf 47.893 Produktmeinungen, 3 Expertenbewertungen und 21 Testergebnissen für Waschmaschinen. Aktualisiert September 2020. Lesen Sie, wie unser Ranking funktioniert.
Typ
Marke
Eigenschaften
Energieeffizienzklasse
Fassungsvermögen
Höhe
Breite
Tiefe
Gewicht

Bestenliste: Die besten Waschmaschinen im Test & Vergleich

Die beste Waschmaschine 8 kg
Bosch WAW32541
Punktzahl
98/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.9) 733 Produktmeinungen
Die beste Waschmaschine 9 kg
LG F14WM9EN0
Punktzahl
98/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.9) 343 Produktmeinungen
Samsung WW81M642OPW/EG
Punktzahl
98/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.9) 127 Produktmeinungen
Samsung WW80K6404QW/EG
Punktzahl
97/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 105 Produktmeinungen
Die beste Waschmaschine 7 kg
Samsung WW7EK44205W/EG
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 6001 Produktmeinungen
LG F1496QD3H
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 2891 Produktmeinungen
Bosch WAN282V8
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 2307 Produktmeinungen
Bauknecht Super Eco 7418
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 1452 Produktmeinungen
Samsung WW80K6404QX/EG
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 617 Produktmeinungen
Bosch WAN28121
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 585 Produktmeinungen
Samsung WW8EK44205W/EG
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 521 Produktmeinungen
Siemens WM14W5FCB
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 513 Produktmeinungen
Samsung WW70J5435FX
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 408 Produktmeinungen
LG F14WM8LN0
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 380 Produktmeinungen
Bauknecht WM STEAM 7 100
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 333 Produktmeinungen
Beko WYA 81643 LE
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 290 Produktmeinungen
Die beste Waschmaschine 6 kg
Bosch WAN28140
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 283 Produktmeinungen
AEG L6FB54680
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 245 Produktmeinungen
Samsung WW70K44205
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 230 Produktmeinungen
Siemens WM14N0A1
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 211 Produktmeinungen
AEG L8FE76695
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 150 Produktmeinungen
AEG L6FBA68
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 122 Produktmeinungen
Siemens WM14W570
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 96 Produktmeinungen
Samsung WW80K4420YW
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 90 Produktmeinungen
Samsung WW70K4420YW
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.9) 86 Produktmeinungen
Die beste Toplader-Waschmasch...
Toplader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.9) 70 Produktmeinungen
Der beste Waschtrockner
Samsung WD8EM4A33JW/EG
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Waschtrockner
★★★★★
★★★★★
(4.8) 66 Produktmeinungen
#28
Miele WSD123 WCS
Miele WSD123 WCS
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 64 Produktmeinungen
AEG L6FB54480
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 51 Produktmeinungen
AEG L7FE74485
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 50 Produktmeinungen
AEG L7FB78490
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 46 Produktmeinungen
AEG L8TE84565
Punktzahl
96/100
Sehr gut
Toplader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 45 Produktmeinungen
#33
Beko WMB 71643 PTS
Beko WMB 71643 PTS
Punktzahl
95/100
Sehr gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 563 Produktmeinungen
Bosch WDU28540
Punktzahl
95/100
Sehr gut
Waschtrockner
★★★★★
★★★★★
(4.7) 79 Produktmeinungen
AEG L7WB58WT
Punktzahl
94/100
Gut
Waschtrockner
★★★★★
★★★★★
(4.7) 730 Produktmeinungen
Privileg PWF M 642
Punktzahl
94/100
Gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 571 Produktmeinungen
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 570 Produktmeinungen
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 556 Produktmeinungen
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 525 Produktmeinungen
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 510 Produktmeinungen
Samsung WD8EK5A00OW/EG
Punktzahl
94/100
Gut
Waschtrockner
★★★★★
★★★★★
(4.7) 434 Produktmeinungen
Haier HW80-BP14636
Punktzahl
94/100
Gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.8) 375 Produktmeinungen
Grundig GWO 37430 WB
Punktzahl
94/100
Gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 356 Produktmeinungen
LG F 14G6 TDM2NH
Punktzahl
94/100
Gut
Deal Alarm
AO.de 469 €
Deal Alarm
Deal Alarm
Otto.de 486 €
5 Angebote »
Waschtrockner
★★★★★
★★★★★
(4.6) 354 Produktmeinungen
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 345 Produktmeinungen
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 188 Produktmeinungen
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 141 Produktmeinungen
Toplader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 136 Produktmeinungen
Haier HW70-BP14636
Punktzahl
94/100
Gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 124 Produktmeinungen
Siemens WM14T421
Punktzahl
94/100
Gut
Frontlader-Waschmaschine
★★★★★
★★★★★
(4.7) 99 Produktmeinungen
Filtern

Ergebnis: Die besten Waschmaschinen

Auszeichnung Produktname
Der beste günstige Waschtrockner Bauknecht WT Super Eco 8514
Der beste Waschtrockner Samsung WD8EM4A33JW/EG
Die beste Waschmaschine 10 kg Haier HW100-BP14636
Die beste Toplader-Waschmaschine Miele W 695 F WPM
Die beste Waschmaschine 6 kg Bosch WAN28140
Die beste Waschmaschine 9 kg LG F14WM9EN0
Die beste günstige Waschmaschine LG F14WM9EN0
Die beste Waschmaschine 5 kg Privileg PWT A51052
Die beste Waschmaschine 7 kg Samsung WW7EK44205W/EG
Die beste Waschmaschine 8 kg Bosch WAW32541
Die beste Frontlader-Waschmaschine Bosch WAW32541

Beschreibung der besten Waschmaschinen Typen

Die besten Waschmaschinen Typen mit der höchsten Bewertung findest Du unten. Wir haben insgesamt 142 Waschmaschinen miteinander verglichen. Unser Vergleich umfasst zudem 47.893 Bewertungen von Kunden, 3 Bewertungen von Experten und 21 Waschmaschinen Tests. Unser Waschmaschinen Vergleichstest wurde im September 2020 aktualisiert.

Beste Frontlader-Waschmaschine: Bosch WAW32541

Bosch WAW32541 Die beste Frontlader-Waschmaschine in unserem Vergleich ist die Bosch WAW32541. Die Maschine erreicht eine Punktezahl von 98/100. Die Bosch WAW32541 ist die beste Frontlader-Waschmaschine von insgesamt 70 Modellen. Die Maschine hat eine Kapazität von 8 kg und ist mit einem Invertermotor ausgestattet. Sie hat einen geschätzten jährlichen Energieverbrauch von 196 kWh und einen geschätzten jährlichen Wasserverbrauch von 10560 l. Die Bosch WAW32541 hat einen Preis in Online-Shops von 584 €. Lesen Sie hier mehr.

    Bewertungen

  • Kundenbewertungen: 733
  • Expertenbewertungen: 0
  • Test­urteile: 1

Beste Toplader-Waschmaschine: Miele W 695 F WPM

Miele W 695 F WPM Die beste Toplader-Waschmaschine in unserem Vergleich ist die Miele W 695 F WPM mit einer Kapazität von 6 kg. Die Punktezahl von Miele W 695 F WPM in unserem Waschmaschinentest beträgt 96/100 und der Preis für die Maschine liegt bei 1705 €. Die Miele W 695 F WPM hat einen geschätzten jährlichen Energieverbrauch von 150 kWh und einen geschätzten jährlichen Wasserverbrauch von 8800 l. Lesen Sie hier mehr.

    Bewertungen

  • Kundenbewertungen: 70
  • Expertenbewertungen: 0
  • Test­urteile: 0

Bester Waschtrockner: Samsung WD8EM4A33JW/EG

Samsung WD8EM4A33JW/EG Der Samsung WD8EM4A33JW/EG ist der beste Waschtrockner in unserem Test mit einer Punktezahl von 96/100. Der Waschtrockner hat eine Waschkapazität von 8 kg und eine Trocknungskapazität von 4.5 kg. Der Samsung WD8EM4A33JW/EG ist mit einem Invertermotor ausgestattet und kann für 613 € gekauft werden. Lesen Sie hier mehr.

    Bewertungen

  • Kundenbewertungen: 66
  • Expertenbewertungen: 0
  • Test­urteile: 0
[toc]

Die Waschmaschinen mit den besten Eigenschaften

Dies sind die Waschmaschinen mit der besten Punktezahl und den besten Eigenschaften innerhalb eines bestimmten Kriteriums.

Die besten günstigen Waschmaschinen

Dies sind die drei besten Waschmaschinen mit einem Preis unter 351 €. Sehen Sie hier den gesamten günstigen Waschmaschinen.
  1. Beko WMB 71643 PTS (Punktzahl: 95/100) – Preis: 340 €
  2. Privileg PWF M 642 (Punktzahl: 94/100) – Preis: 289 €
  3. Bauknecht FWM FWM 7F4 (Punktzahl: 94/100) – Preis: 340 €

Die günstigsten Waschmaschinen

Dies sind die drei günstigsten Waschmaschinen in unserem Vergleich.
  1. Beko WML 16106 N (Punktzahl: 88/100) – Preis: 258 €
  2. Privileg PWF M 642 (Punktzahl: 94/100) – Preis: 289 €
  3. Privileg PWT A51052 (Punktzahl: 92/100) – Preis: 291 €

Die besten Waschmaschinen mit 10 kg Fassungsvermögen

Dies sind die drei besten Waschmaschinen mit einer Waschkapazität von 10 kg. Die vollständige Rangliste finden Sie hier.
  1. Haier HW100-BP14636 (Punktzahl: 94/100)
  2. Samsung WD10N84INOA/EG (Punktzahl: 92/100)
  3. Samsung WD10N642R2W/EG (Punktzahl: 92/100)

Die besten Waschmaschinen mit 9 kg Fassungsvermögen

Dies sind die drei besten Waschmaschinen mit einer Waschkapazität von 9 kg. Sehen Sie hier den gesamten 9 kg Waschmaschinen.
  1. LG F14WM9EN0 (Punktzahl: 98/100)
  2. Siemens WM14W5FCB (Punktzahl: 96/100)
  3. AEG L8FE76695 (Punktzahl: 96/100)

Die besten Waschmaschinen mit 8 kg Fassungsvermögen

Dies sind die drei besten Waschmaschinen mit einer Waschkapazität von 8 kg. Sehen Sie hier den gesamten 8 kg Waschmaschinen.
  1. Bosch WAW32541 (Punktzahl: 98/100)
  2. Samsung WW81M642OPW/EG (Punktzahl: 98/100)
  3. Samsung WW80K6404QW/EG (Punktzahl: 97/100)

Die besten Waschmaschinen mit 7 kg Fassungsvermögen

Dies sind die drei besten Waschmaschinen mit einer Waschkapazität von 7 kg. Sehen Sie hier den gesamten 7 kg Waschmaschinen.
  1. Samsung WW7EK44205W/EG (Punktzahl: 96/100)
  2. LG F1496QD3H (Punktzahl: 96/100)
  3. Bosch WAN282V8 (Punktzahl: 96/100)

Die besten Waschmaschinen mit 6 kg Fassungsvermögen

Dies sind die drei besten Waschmaschinen mit einer Waschkapazität von 6 kg.
  1. Bosch WAN28140 (Punktzahl: 96/100)
  2. Miele W 695 F WPM (Punktzahl: 96/100)
  3. AEG L8TE84565 (Punktzahl: 96/100)

Die besten Waschmaschinen mit 5 kg Fassungsvermögen

Dies sind zwei drei besten Waschmaschinen mit einer Waschkapazität von 5 kg.
  1. Privileg PWT A51052 (Punktzahl: 92/100)
  2. Privileg PWT A51252P (Punktzahl: 92/100)

Die besten Waschmaschinen der Energieklasse A+++

Dies sind die drei besten Waschmaschinen der Energieklasse A+++.
  1. Bosch WAW32541 (Punktzahl: 98/100)
  2. LG F14WM9EN0 (Punktzahl: 98/100)
  3. Samsung WW81M642OPW/EG (Punktzahl: 98/100)

Die kleinsten Waschmaschinen

Dies sind die drei kleinsten Waschmaschinen.
  1. Privileg PWT A51052 (Punktzahl: 92/100) – Gewicht: 56.0 kg
  2. Bauknecht WMT EcoStar 732 Di (Punktzahl: 90/100) – Gewicht: 57.0 kg
  3. Hoover HNFLS G474TAH-84 (Punktzahl: 74/100) – Gewicht: 56.5 kg

Die schmalsten Waschmaschinen

Dies sind die drei schmalsten Waschmaschinen in unserem Vergleich.
  1. AEG L6TB41270 (Punktzahl: 94/100) – Breite: 40.0 cm
  2. Privileg PWT D61253P (Punktzahl: 92/100) – Breite: 40.0 cm
  3. Bauknecht WMT EcoStar 732 Di (Punktzahl: 90/100) – Breite: 40.0 cm

Die besten Waschmaschinen mit Trockner

Dies sind die drei besten Waschmaschinen mit integriertem Trockner. Die vollständige Rangliste finden Sie hier.
  1. Samsung WD8EM4A33JW/EG (Punktzahl: 96/100)
  2. Bosch WDU28540 (Punktzahl: 95/100)
  3. AEG L7WB58WT (Punktzahl: 94/100)

Die besten Waschmaschinen mit Invertermotor

Dies sind die drei besten Waschmaschinen mit Invertermotor.
  1. Bosch WAW32541 (Punktzahl: 98/100)
  2. LG F14WM9EN0 (Punktzahl: 98/100)
  3. Samsung WW81M642OPW/EG (Punktzahl: 98/100)

Die besten Waschmaschinen Marken

Es sind nur Marken mit 4 Produkten enthalten.
#1 Bosch
94
#2 Siemens
94
#3 Samsung
93
#4 Miele
93
#5 Haier
93
#6 AEG
92
#7 LG
92
#8 Bauknecht
90
#9 Privileg
90
#10 Beko
90
#11 Hoover
83

Typische Waschmaschinen auf dem Markt

  • Frontlader
  • Toplader
  • Waschtrockner

Toplader oder Frontlader – Wo liegt der Unterschied?

Zahlreiche Verbraucher entscheiden sich für einen Frontlader, eine Waschmaschine, wo sich im vorderen Bereich eine Glastüre befindet. Frontlader sehen optisch sicherlich besser aus, als Toplader, obwohl dies reine Geschmackssache ist. Jedoch sind solche Waschmaschinen eher für Verbraucher geeignet, die diese besonders häufig nutzen.

Bei einem Toplader handelt es sich um eine Waschmaschine, wo sich die Öffnung im oberen Bereich der Waschmaschine befindet. Hier wird ein Deckel geöffnet und darunter befindet sich gleich die Wäscheluke.

Sie sollten stets bedenken, egal für welche Art von Waschmaschine Sie sich entscheiden mögen, dass diese nur vollbeladen stromsparend arbeiten kann. Es handelt sich um einen Mythos wenn Sie glauben, wenig Wäsche bedeutet wenig Strom oder Wasser.

Also merken: Energieschonend können Waschmaschinen nur arbeiten, wenn sie vollbeladen sind, denn halbvolle Geräte verbrauchen wesentlich mehr Wasser und Strom. Dies sollten Sie bei Ihrer nächsten Wäsche bedenken.

Hier geht`s rund – nützliche Tipps

Sicherlich ist es nicht notwendig jedes Jahr eine neue Waschmaschine zu kaufen, nur damit das neuste Modell in Ihren vier Wänden seine Arbeit verrichtet. Eine Waschmaschine, egal welches Modell, kostet Sie schon ein paar Euro. Diese sollte voll und ganz Ihren Wünschen entsprechen. Machen Sie sich Gedanken über den Platz, welcher Ihnen für die Waschmaschine zur Verfügung steht. Darf es ein Toplader oder besser ein Frontlader sein? Welche Funktionen sind Ihnen bei Ihrem Haushaltshelfer wichtig?

Wir möchten Ihnen Fehlkäufe ersparen, daher laden wir Sie herzlich ein:

Lesen Sie sich in Ruhe unsere Tipps durch und nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, diesen Ratgeber bis zum Ende zu durchforsten.

Der Vorteil von einem Frontlader ist sicherlich der, dass man einen solchen in eine Küchenzeile perfekt integrieren kann, sofern noch ein bisschen Platz vorhanden ist. Ein Toplader wiederum bietet Ihnen andere Vorteile, denn diesen können Sie besonders rückenschonend befüllen. Ebenso spricht für ein solches Modell, sollte nur wenig Platz vorhanden sein, dass ein solcher in jede noch so kleine Ecke passt.

Vor dem Kauf sollten Sie sich Gedanken über Ihre regelmäßige Füllmenge machen. Leben Kinder bei Ihnen im Haushalt? Müssen Sie viel Arbeitskleidung waschen? Vielleicht handelt es sich bei Ihnen aber auch um einen Single-Haushalt. Wer nur für sich wäscht, der kommt mit Sicherheit mit einem Fassungsvermögen von 3 kg zurecht. Haushalte mit zwei oder drei Personen sollten sich eher für eine Waschmaschine mit einem Fassungsvermögen von 5 kg entscheiden. Größere Waschmaschinen mit einer möglichen Füllmenge von etwa 8 kg sind eher für Haushalte ab vier Personen gedacht.

Das Schleudern spielt ebenfalls eine sehr große Rolle. Man könnte meinen, je höher die Touren sind, desto schneller wird die Wäsche trocken. Diese Vermutung ist sicherlich richtig, jedoch sollte man zudem bedenken, dass diese bei hohen Touren wesentlich schneller zerknittert. In der Regel geht man heutzutage von durchschnittlich 1400 U/min aus, gerade wenn man seine Wäsche nach dem Waschvorgang in den Trockner geben möchte. Einige Waschmaschinen enthalten bereits einen integrierten Waschtrockner, was natürlich erheblich arbeitserleichternd wirkt.

Der Wasserverbrauch ist ebenfalls ein recht wichtiger Punkt, den es zu beachten gilt. Bei einer Waschmaschine, deren Trommelgröße bis zu 5 kg beträgt, sollte der Wasserverbrauch nicht mehr als 40 Liter betragen. Zahlreiche Geräte bieten mittlerweile eine sogenannte ECO-Taste an. Diese Taste ist zwar hervorragend, wenn es darum geht automatisch Wasser zu sparen, jedoch wird die Waschdauer hierdurch verlängert. Am Ende zahlen Sie drauf, da der Stromverbrauch höher ist.

Wer sich eine neue Waschmaschine kaufen möchte, der darf sich seit 2013 freuen, denn die EU hat einen Beschluss verfasst aus dem hervorgeht, dass in Deutschland nur noch Geräte verkauft werden dürfen, welche mindestens über die Energieeffizienzklasse A+ verfügen.

Waschmaschinen können, wenn Sie sich im Schleudergang befinden, schon mal ganz schön laut sein, was gerade bei Mehrfamilienhäusern zu Ärger führen kann. Achten Sie beim Kauf eines Neugeräts deshalb darauf, das der Richtwert von 70 db nicht überschritten wird. Besonders angenehm sind zudem Waschmaschinen, welche mit einem Nachtprogramm ausgestattet sind. Solche Waschmaschinen sind besonders geräuscharm, jedoch benötigen diese wesentlich länger, um Ihre Wäsche zu reinigen.

Mittlerweile verfügen Waschmaschinen über unzählige Programme, Tasten und Zusatzprogramme, sodass der Verbraucher recht schnell überfordert sein kann. Braucht man alle diese Zusatzprogramme tatsächlich? Zu den Standardprogrammen zählen sicherlich die Programmwahl, die Einstellung der gewünschten Temperatur und der Textiltyp. Alle anderen Programme sind Zusätze, die teilweise das Leben etwas leichter machen können und teilweise absolut überflüssig sind. Sicherlich ist ein Zusatzprogramm vorteilhaft, welches die Wassermenge halbiert. Solche Programme sind jedoch nur sinnvoll, wenn man die Waschmaschine nicht komplett befüllt.

Einige neuere Modelle sind mittlerweile auf dem Stand, dass sie WLAN anbieten. Das Highlight hierbei ist, dass Sie Ihre Waschmaschine über Ihr Smartphone steuern können. Eine solche Spielerei kann für den Einen sicherlich einen großen Vorteil mit sich bringen, andere benötigen eine solche Funktion jedoch nicht.

Zahlreiche Hersteller bieten bereits von Haus aus Spezialprogramme an. Wenn diese bereits im Preis enthalten sind, spricht nichts dagegen, diese auch zu nutzen. Doch aufgepasst! Nicht bei allen Waschmaschinen sind diese zusätzlichen Programme ein Inklusivangebot. In manchen Fällen müssen Sie ganz schön drauf zahlen. Somit wägen Sie immer ab: Welche Programme haben für Sie einen höheren Stellenwert als andere?

Achten Sie beim Kauf unbedingt auch auf die Nutzerfreundlichkeit, denn was bringt Ihnen ein Gerät, welches zahlreiche Funktionen mitbringt, Sie diese jedoch nicht bedienen können? Selbstverständlich könnte man nun davon ausgehen, dass eine Bedienungsanleitung vorhanden ist, doch vor jedem Waschgang in dieser zu blättern macht keinen Spaß. Sollten Sie jedoch eine Waschmaschine im Internet kaufen und haben daher nicht die Möglichkeit die Nutzerfreundlichkeit zu testen, so greifen Sie auf Kundenbewertungen zurück.

Von Samsung über Bosch bis hin zu AEG oder Miele, an Anbietern mangelt es sicherlich nicht. Einen Tipp geben, welcher Hersteller nun der Beste ist, ist nicht einfach, daher sollte man sämtliche Angebote von unterschiedlichen Herstellern genau unter die Lupe nehmen. Greifen Sie niemals gleich beim erstbesten Angebot zu.

Verteilung der Waschmaschinentypen in unserem Vergleich

September 18, 2020

Ratgeber – Die richtige Waschmaschine auswählen

Eine Waschmaschine ist mittlerweile aus keinem Haushalt wegzudenken. Der Vorteil von Waschmaschinen liegt sicherlich in den zahlreichen Programmen, welche mittlerweile angeboten werden. Jeder kennt die Situation: Sie möchten Ihre Lieblingsbluse am Abend anziehen oder Ihre Hose muss noch schnell für den nächsten Tag gereinigt werden? In vielen Fällen reicht eine reine Lufttrocknung nicht aus, da es zu lange dauern würde. Gerade im Winter kann es schon mal vorkommen, dass die Wäsche einfach nicht trocknen möchte. Die perfekte Lösung ist in einem solchen Fall mit Sicherheit ein Zusatzprogramm, über das Ihre Waschmaschine verfügt.

Heutzutage werden zahlreiche Waschmaschinen unterschiedlichster Modelle angeboten. Viele bekannte Hersteller tummeln sich auf dem Markt, sodass man bei der Auswahl schon mal überfordert sein kann. Welche Waschmaschine ist denn nun wirklich gut, welche zählt zu den Testsiegern und von welchem Modell sollte man sich lieber abwenden?

Auf dieser Webseite sind Sie genau richtig, wenn Sie beim Kauf Ihres Geräts nicht enttäuscht werden möchten. Schauen Sie sich in aller Ruhe sämtliche Modelle an und lesen Sie die Produktbeschreibungen aufmerksam durch. Wir haben stets auf die Energieeffizienzklasse, die Schleudereffizienzklasse und die Schleuderdrehzahl, sowie weitere wissenswerte Details geachtet, damit Sie direkt informiert sind, welches Gerät Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Bemerkenswert: Einige der Geräte sind mit WiFi ausgestattet, sodass Sie diese sogar über Ihr Smartphone steuern können.

Wie funktioniert eine Waschmaschine eigentlich?

Selten macht man sich Gedanken darüber, wie eine Waschmaschine eigentlich funktioniert? Diese Frage stellt man sich erst, wenn sie nicht mehr funktioniert.
Eine Waschmaschine besteht aus zahlreichen Einzelteilen, diese sollte man kennen oder sich eventuell mit diesen einmal näher befassen, wenn man z. B. vor hat seine eigene zu reparieren.

Waschmaschinen werden immer moderner und sind absolut nicht mehr vergleichbar mit Modellen, welche vor 10 Jahren hergestellt wurden. Jedoch verfügen Waschmaschinen über einige Bauteile, ohne diese sie nicht mehr funktionieren würden.

  • Laugenbehälter: In diesem befindet sich das Waschwasser und die Waschtrommel
  • Bedienblende: Hierüber bedienen Sie Ihre Waschmaschine
  • Waschtrommel: Hier füllen Sie Ihre schmutzige Wäsche ein
  • Waschmittelfach: Reinigungsmittel füllen Sie hier ein
  • Motor: Ohne diesen dreht sich die Waschtrommel nicht
  • Thermostat und Druckwächter: Hier werden der Wasserstand und die Wassertemperatur reguliert
  • Pumpe: Diese wird benötigt um den Bottich zu entleeren.

Selbstverständlich sind diese Bestandteile nicht ausreichend, damit eine Waschmaschine arbeitet. Sie benötigen zudem einen Stromanschluss und selbstverständlich einen Wasseranschluss. An Ihrem Wasserhahn wird ein Schlauch angeschlossen, welcher über ein magnetisches Ventil verfügt. Gute Schläuche verfügen über eine weitere Ummantelung, diese ist besonders hilfreich – sollte ein Schlauch platzen. Das Wasser kann in einem solchen Fall nicht austreten.

Die besten Waschmaschinen verbrauchen wenig Strom

Da es sehr viele Modelle und Hersteller von Waschmaschinen auf dem Markt gibt, sollten Sie sich vor dem Kauf genau überlegen, was Ihnen an einer Waschmaschine besonders wichtig ist. Lesen Sie sich am besten einige Testberichte und Ratgeber, wie diesen hier durch. Unser Tipp: Um in der Zukunft dauerhaft Geld zu sparen, achten Sie vor allem auf die Energieeffizienzklasse. Gibt der Hersteller an, dass es sich um die Klasse A+++ handelt, arbeitet dieses Gerät besonders stromsparend. Sollte sich die Energieeffizienzklasse eher im Bereich B,C oder sogar D bewegen, so lassen Sie als Vielwäscher lieber die Finger von einem solchen Gerät.

Geringer Stromverbrauch bis hoher Stromverbrauch

  • A+++ (sehr geringer Stromverbrauch)
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D (sehr hoher Stromverbrauch)

Sie sollten sich zudem Gedanken machen, ob Sie sehr viel Wäsche waschen müssen, denn in einem solchen Fall ist ein hohes Fassungsvermögen ebenfalls empfehlenswert. Doch auch die Schleudereffizienzklasse spielt beim Stromverbrauch eine große Rolle, auch hier sollten Sie die Angaben des Herstellers genau ins Auge fassen.

Großer Entwässerungsgrad bis niedriger Entwässerungsgrad

  • Schleudereffizienzklasse A (geringer Stromverbrauch)
  • Schleudereffizienzklasse B
  • Schleudereffizienzklasse C
  • Schleudereffizienzklasse D
  • Schleudereffizienzklasse E
  • Schleudereffizienzklasse F
  • Schleudereffizienzklasse G (sehr hoher Stromverbrauch)

Es ist immer wichtig sich vor dem Kauf einer Waschmaschine so viele Informationen wie möglich einzuholen, denn nicht nur der Preis darf die Kaufentscheidung beeinflussen. Sie würden sich extrem ärgern, wenn Sie sich eine günstige Waschmaschine anschaffen, welche Ihren Bedürfnissen jedoch im Nachhinein gar nicht entspricht.

Immer wieder passiert es, dass Menschen Geräte kaufen, jedoch nicht auf den Stromverbrauch achten. Das böse Erwachen kommt in einem solchen Fall, am Ende des Jahres mit der Stromkostenabrechnung.

Schauen Sie sich zudem Bewertungen anderer Käufer im Internet an und achten Sie stets auf folgende Punkte, damit Sie vor einer Enttäuschung bewahrt werden:

  • Energieeffizienz
  • Filtereinsätze/Ersatzteile
  • Geräuschlevel
  • Funktionsweise/Bewertung
  • Preis-Leistungsverhältnis

Wenn Sie die kluge Entscheidung getroffen haben vor dem Kauf einer Waschmaschine Informationen bezüglich dieser einzuholen, dann sind Sie hier auf der Seite absolut richtig. Wir möchten nichts beschönigen oder verschleiern, sondern Ihnen die knallharte Wahrheit über die einzelnen Geräte präsentieren.

  •  

Die Waschmaschine optimal befüllen

Überfüllen Sie Ihre Waschmaschine nicht, sondern nur so viel wie diese vertragen kann. Nach dem Einfüllen der Wäsche ist es besonders wichtig, dass Sie die Waschmaschine ordentlich verschließen, denn wenn die Türe nicht ordentlich verriegelt wird, so kann das Waschprogramm nicht starten.

In die Waschmittelschublade geben Sie nun das Waschmittel und den Weichspüler.
Stellen Sie nun das gewünschte Programm ein und schon setzt sich Ihre Waschmaschine in Gang.

Ihre Waschmaschine richtig reinigen

Waschmaschinen sind oftmals im Dauereinsatz und da ist es selbstverständlich, dass sich eine Menge Kalk absetzt, aber auch ein Biofilm und Ablagerungen zählen zum Standarddreck, welcher sich in einer Waschmaschine bildet. Das Ergebnis ist oftmals das sich unangenehme Gerüche in der Waschmaschine bilden.

Wenn Sie Ihre Wäsche häufig bei niedrigen Temperaturen waschen, sparen Sie Kosten und Energie, aber es können sich im laufe der Zeit zahlreiche Keime bilden. Damit Ihre Wäsche hygienisch einwandfrei aus der Waschmaschine kommt, sollten Sie Ihre Wäsche zwischenzeitlich bei 60 oder 95 Grad reinigen.

Wenn Ihre Waschmaschine Ihre Wäsche gereinigt hat, sollten Sie diese zeitnah aus der Maschine holen, denn Feuchtigkeit begünstigt Keime. Tipp: Lassen Sie die Türe wenigstens eine Zeit lang offen stehen.

Benutzen Sie sanfte Waschmittel, so können sie davon ausgehen, dass diese gegen Keime arbeiten, denn diese enthalten oftmals Bleiche und Keime mögen es gar nicht mit Bleiche in Berührung zu kommen.

Sie sollten zudem Ihre Waschmaschine regelmäßig mit einem Entkalker versehen, denn diese entziehen den Keimen ihre Grundlage.

Biofilm:

Besonders niedrige Waschtemperaturen, wie beispielsweise 30 Grad und Kurzwaschprogramme, aber auch flüssige Waschmittel sowie Weichspüler, begünstigen die Bildung von einem sogenannten Biofilm. Dieser führt extrem schnell zu unangenehmem Gerüchen. Diese Gerüche setzen sich nicht nur in der Waschmaschine ab, sondern auch auf Ihrer Wäsche.

Kalk:

Kalk, welcher sich auf Heizelementen befindet führt zu einem etwas erhöhten Energieverbrauch. Dieser fördert den Verschleiß Ihrer Waschmaschine und auf seiner Oberfläche setzen sich zahlreiche Keime und zudem Ablagerungen gerne fest.

Ablagerungen:

Diese bestehen aus Resten, welche sich beispielsweise von der Wäsche gelöst haben. Hierbei kann es sich um Schmutz oder Fett handeln, aber auch aus kleinsten Textilfasern.

Unterschied zwischen Invertermotor und Universalmotor

Invertermotor

Manche Waschmaschinen sind mit einem Invertermotor ausgestattet, andere wiederum mit einem Universalmotor, doch wo liegt der Unterschied? Ist die Auswahl des Motors ausschlaggebend für den Kauf der richtigen Waschmaschine?

Waschmaschinen mit einem Invertermotor sind besonders langlebig, zudem arbeiten diese geräuscharm und der Energieverbrauch ist recht gering. Der Nachteil eines solchen Motors liegt jedoch in dem hohen Preis. Sie sollten sich daher vor dem Kauf einer Waschmaschine mit Invertermotor genaustens überlegen, was für ein solches Gerät spricht.

Die Vorteile

Waschmaschinen mit einem Invertermotor erfreuen sich bei Verbrauchern mittlerweile größter Beliebtheit. Dieser Motor ist mit einem speziellen Tool ausgestattet, welches die Trommelfrequenz reguliert. Der Vorteil hierbei ist, dass die Motorleistung des Invertermotors präzisiert werden kann und das sogar bis ins kleinste Detail. Dieser Motor bringt drei besondere Vorteile mit sich:

    • Wartungsarmut
    • Geräuschlosigkeit
    geringer Energieverbrauch

Die Nachteile

Wer sich eine Waschmaschine zulegen möchte, welche über einen Invertermotor verfügt, der wird den wohl wichtigsten Nachteil noch vor dem ersten Gebrauch zu spüren bekommen. Solche Waschmaschinen sind besonders teuer in der Anschaffung. Ein weiterer Nachteil von Waschmaschinen mit Invertermotor ist, dass bei einer eventuellen Reparatur auch die Ersatzteile eher im höheren Preisbereich liegen.

Sollten Sie sich noch überlegen, ob sich eine solche Waschmaschine für Sie lohnt, so ist es sicherlich von Bedeutung die Vorteile mit den Nachteilen abzuwägen.

Universalmotor

Der Universalmotor ist sicherlich der Motor, welcher am häufigsten in Waschmaschinen vorzufinden ist. Der Aufbau eines solchen Motors ist recht simpel, denn dieser wird auch gerne als Einphasen-Reihenschlussmotor bezeichnet. Solche Motoren sind nicht so langlebig wie die Invertermotoren, aber bieten einen großen Vorteil. Waschmaschinen mit Universalmotor sind wesentlich günstiger in der Anschaffung und daher von Verbrauchern in der Regel vorrangig gewählt.

Waschmaschinen – Programme im Überblick

In der heutigen Zeit sind Waschmaschinen nicht nur mit den neusten und besten Funktionen ausgestattet, sondern arbeiten zudem besonders energieeffizient.
Im Folgenden möchten wir Ihnen die einzelnen Waschprogramme etwas näher erläutern.

Die sogenannten Standard-Waschprogramme sind bei jeder Waschmaschine vorhanden, egal ob es sich um ein preiswertes oder doch eher kostenintensiveres Modell handelt.

Die Vorwäsche

Diesen Waschgang wählt man, wenn es sich bei der zu reinigenden Wäsche um sehr verschmutzte Wäschestücke handelt, wie beispielsweise Fußballkleidung von dem Sohn oder Arbeitskleidung des Mannes. Die Vorwäsche nutzt man auch immer mal wieder gerne bei stark vergilbten Wäschestücken, wie beispielsweise Gardinen. Die Vorwäsche kann jedoch niemals das Hauptwaschprogramm ersetzen.

Die Koch- und Buntwäsche

Dieses Waschprogramm wählt man sicherlich am häufigsten. Stark verschmutzte Wäsche oder Wäsche, welche mit Bakterien behaftet sind, werden oftmals als Kochwäsche gereinigt. Kochwäsche hat eine Gradwahl von 95 Grad und der Vorteil liegt hier quasi auf der Hand. Sämtliche Bakterien werden abgetötet. Bevor Sie Ihre Wäsche jedoch bei 95 Grad waschen achten Sie unbedingt auf die Angaben des Herstellers. Wird Ihre Kleidung zu heiß gereinigt, kann es passieren, dass diese einläuft und Ihr schöner Pullover ruiniert ist.

Buntwäsche wird in der Regel bei 30 oder 60 Grad gereinigt. Diese Gradzahlen sind die am häufigsten verwendeten. Es ist ratsam, wenn Sie Ihre Wäsche als Buntwäsche in die Waschmaschine geben, dass es sich hierbei möglichst um gleichfarbige Wäschestücke handelt. Helle und dunkle Wäsche zusammen in einer Waschmaschine: Da können Verfärbungen auftreten.

Die Feinwäsche

Dieses Waschprogramm wird besonders gerne bei Kleidern und Blusen, aber auch bei Röcken und Hemden eingesetzt. Ein solches Programm schafft in der Regel maximal 40 Grad, daher wäscht man mit dem Feinwäsche – Programm z. B. Gardinen immer wieder gerne.

Das Wollprogramm

Ein Programm, welches nicht allzu häufig genutzt wird, da man mit diesem eher besonders empfindliche Kleidungsstücke reinigt, welche aus Wolle gefertigt wurden. Kleidungsstücke, welche nur mit diesem Programm gereinigt werden dürfen, sind stets mit einem Wollsiegel gekennzeichnet.

Das Seideprogramm

Textilien, welche aus Leinen, Viskose oder Seide hergestellt wurden, sollten stets im Seide-Programm gereinigt werden. Dieses Programm bezeichnet man auch gerne als den Handwaschgang für Seide.

Einige Waschprogramme sind ebenfalls sehr beliebt, jedoch nicht jede Waschmaschine verfügt über diese. Sollten Sie Wert auf die folgenden Programme legen, so achten Sie beim Kauf auf die speziellen Symbole und/oder Hinweise.

Klaus Bachmann

Klaus Bachmann

Autor und Schöpfer

Copyright 2020 Tests-waschmaschine.de
VAT identification numbers: DK35647430